Flaches Land, steiler Klang!

Philharmonie Marchfeld - flaches Land, steiler Klang!

 

COVID-19 - Coronavirus

...auch einige Konzerte der Philharmonie Marchfeld sind betroffen!

 

Für weitere Informationen zu bereits gekauften Karten und den nächsten Terminen klicken Sie bitte hier!

 

    

Wir sind ein aus 65 MusikerInnen bestehendes Sinfonieorchester mit Sitz in Gänserndorf, der Bezirkshauptstadt im Marchfeld. 


Die Liebe zur Musik und die Freude am gemeinsamen Musizieren hat uns zusammengeführt und bis heute zu einem der größten Klangkörper der Region wachsen lassen.




Philharmonie Marchfeld auf Facebook

Kommende Konzerte

Sommer-Konzerte 2020

Nach einer kurzen Zwangspause präsentiert die Philharmonie Marchfeld im Sommer wieder Musik auf Schloss Hof.

Abo-Konzerte 2020

Auch im Jahr 2020 sorgt die Philharmonie Marchfeld für „den guten Ton“ auf Schloss Hof!


Vergangene Konzerte

!!! ABGESAGT !!! Frühlingskonzert - 21.3.2020

Den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven feiert auch die Philharmonie Marchfeld.

Konzert im Advent - 1.12.2019

Die Philharmonie Marchfeld entführt das Publikum im Advent in 1001 Nacht

Abo Konzerte 2019

Lassen Sie sich auch im Jahr 2019 musikalisch von der Philharmonie Marchfeld begleiten.

Von Andalusien nach Liverpool - 19.10.2019

Das Gitarrenquartett "Guitar4mation" entführt Sie in die Welt des Tangos bis hin zu den Beatles in Liverpool.


Das Team

Vorstand Philharmonie Marchfeld

Das Team rund um Obfrau Maria Prager besteht fast ausschließlich aus Ur-Gänserndorferinnen und Gänserndorfern. Gemeinsam werden Proben organisiert, Konzerte auf die Beine gestellt, neue Projekte in Angriff genommen und somit das kulturelle Leben unserer Heimatstadt und unseres Bezirkes nachhaltig gestaltet und bereichert. All das geschieht mit einer großen Portion Engagement und Freude an ehrenamtlicher Arbeit.  

 

Auf diesem Bild zu sehen: 1. Reihe v.l.n.r.:  Gerhard Prager (Schriftführer-Stv.), Kerstin Galler (Obfrau-Stv.), Maria Prager (Obfrau), Bettina Schmitt (Dirigentin); 2. Reihe v.l.n.r.: Ing. Claus Haschke (Pressereferent), Werner Weindl (Orchesterwart), Josefine Malek (Pressereferent-Stv.), Mag. Ulrike Csuker (Schriftführerin), Sabine Guterzenka (Beirat); 3. Reihe v.l.n.r.: Johannes Orth (Kassier), Herwig Baumgarten (Archivar)